Volkshochschulen sind Werkstätten der Demokratie

Neuer Kurs: „klima.fit – Klimawandel vor der Haustür! Was kann ich tun?“

Am Dienstag, 15. März 2022 um 18 Uhr startet der neue Kurs in Leck, einen Tag später ist der erste Kurstag in Husum. Denn: Die Volkshochschulen Leck und Husum machen Bürgerinnen und Bürger der Region „klimafit“:

Klimaschutz und Klimaanpassung sind zentrale Aufgaben der Kommunen. Um diese Aufgaben wahrnehmen zu können, braucht die Kommune engagierte und informierte Bürgerinnen und Bürger.

Mit dem Kursmodell „klimafit“ bieten die Volkshochschulen Leck und Husum Interessierten aus Nordfriesland die Möglichkeit, sich mit den Grundlagen zum Thema Klima und Klimawandel vertraut zu machen. Der Fokus der beiden 6-teiligen Kurse liegt auf Veränderungen, die der Klimawandel in Deutschland und in der Region verursacht.

Darüber hinaus wollen die Kurse Anregungen geben zum gemeinsamen Handeln für Klimaschutz und zur Klimaanpassung im persönlichen Umfeld. Die Kurse werden fachkundig geleitet. Eingebunden werden außerdem Akteure aus der Region. Die erfolgreiche Teilnahme wird am Ende des Kurses mit einem Zertifikat ausgezeichnet.

Der Kurs in Leck hat sechs Termine, vier davon in Präsenz und zwei davon online:
Dienstag, 15.03.2022, Dienstag, 29.03.2022, Mittwoch, 27.04. 2022 (online), Dienstag 03.05.2022, Dienstag, 17.05.2022 (online), Dienstag, 14.06.2022.

Kursgebühr: 20,- Euro
Veranstaltungsort: vhs Leck, in der Gemeinschaftsschule Leck

Informationen und Anmeldung in der VHS: 04662/4539 Email an info@vhs-leck.de

Der WWF Deutschland und der Helmholtz-Forschungsverbund Regionale Klimaänderungen (REKLIM) haben diesen Kurs entwickelt, Das Kursmodell läuft an vielen Volkshochschulen in Deutschland. Gefördert werden die beiden Kurse in Leck und Husum durch den Kreis Nordfriesland, die Robert Bosch Stiftung und die Klaus Tschira Stiftung.