Volkshochschulen sind Werkstätten der Demokratie

Filmwerkstatt in den Sommerferien: Wir haben noch freie Plätze!

Filmwerkstatt vom 18.-22. Juli 2022: Wir erarbeiten gemeinsam ein Filmprojekt. Dafür holen wir uns Ideen aus Fotos, Kleidung, Musik, die uns die Tanz- und Trachtengruppe „Hoorninger Doonsere“ mitbringen werden.

Das Filmprojekt der VHS Leck findet von  Montag, 18. Juli 2022 bis einschließlich Freitag, 22. Juli 2022 täglich 9.00-16.00 Uhr statt. Die Kinder und Jugendlichen im Alter von 10-17 Jahren melden sich für die ganze Woche verbindlich an. Diese Veranstaltung ist ein zusätzliches Angebot zum Ferienpass der Gemeinde Leck, aber auch Kinder ohne Ferienpass können sich dafür anmelden. Nähere Informationen und das Anmeldeformular hier im Flyer Filmwerkstatt 2022 mit Anmeldeformular

Wir treffen uns im Haus der Jugend (Am Süderholz 13C, 25917 Leck), die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Mittagsverpflegung ist inklusive. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Kinder und Jugendliche begrenzt. Anmeldungen bis zum 04.07.2022 direkt bei Dr. Herle Forbrich, Telefon: 04662/ 87050, E-Mail: leitung@vhs-leck.de

Unser Bündnis für Bildung

vhs Leck, Haus der Jugend Leck, Gemeinschaftsschule an der Lecker Au, Grundschule an der Linde, Familienzentrum Leck, und „Hoorninger Doonsere“ (Friesischer Verein Langenhorn e.V.)  organisieren das Projekt gemeinsam. Sie haben dafür die Freie Trickfilmschule „HollaenderART“ nach Leck geholt, die schon viele Filmprojekte mit Kindern und Jugendliche umgesetzt haben.

Für dieses kostenfreie Angebot wurden Fördermittel im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ (Bundesministerium für Bildung und Forschung) beantragt. Mit talentCAMPus, dem außerschulischen Ferienbildungskonzept des DVV, erhalten Kinder und Jugendliche einen Zugang zu Kunst und Kultur. talentCAMPus wird im Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ vom BMBF gefördert.