„Mien Fro, Mien Hobby un ik“ – gelungene Premiere und weitere Aufführungen

Volles Haus für das Theater des Plattdeutschen Rings der VHS Leck bei der Premiere von „Mien Fro, mien Hobby un ik“ im Forum der Nordsee Akademie in Leck. Weitere Vorstellungen folgen bis zum 20. März 2020. Termine immer dienstags, donnerstags und samstags: 3., 5., 7., 10., 12., 14., 17., 19. und 20. März um 20 Uhr; sonnabends zusätzlich um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es wird um Spenden gebeten. Wer einen festen Sitzplatz haben möchte, kann sich Platzkarten in der „Schmökerecke“ in Leck (Hauptstraße 55) kaufen.

Artikel in sh:z Nordfriesland Tageblatt . Erschienen am 2. März 2020