Freitag 13. März: Filmvorführung „Neue Lecker Perspektiven“ & Dialogworkshop

Junge Geflüchtete aus dem Amt Südtondern haben einen Film produziert: „Neue Lecker Perspektiven“ zeigt die neuen Lebensorte der jungen Menschen ausgehend von ihren ganz persönlichen Blickwinkeln. Daran beteiligt waren auch Teilnehmende der Deutschkurse in der VHS Leck. Nach der Präsentation möchten die jungen Filmemacher*innen mit dem Publikum ins Gespräch kommen im Rahmen eines Workshops.

Freitag, 13. März 2020, Rathaus Leck (Marktstraße 7-9), Großer Saal

16.00 Uhr Film & Gespräch mit den jungen Filmemachern

17.00 Uhr Kaffeepause

17.30 Uhr Workshop

  • Reflektion der Partizipation- und Bildungsmöglichkeiten junger Geflüchteter
  • Präsentation der Forschungsergebnisse aus Interviews mit Geflüchteten
  • Austausch über Perspektiven der Integration junger Geflüchteter im Amt Südtondern
  • 19.30 Uhr Ausklang

Anmeldungen bis zum 6. März 2020 bitte an laura-emma.marx@uni-flensburg.de

Der Film ist ein Ergebnis in Zusammenarbeit mit dem BMBF-Projekt „Bildungszugänge und Partizipationsmöglichkeiten junger Geflüchteter in ländlichen Grenzregionen in Deutschland und Dänemark“ der Europa-Universität Flensburg.

Plakat „Neue Lecker Perspektiven“